Meme-Seiten rund um die Agentur- und Medienwelt, die regelmäßig unsere Seelen retten

meme seiten
Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest

von LUKAS LINDMEIER | Ab und zu muss er einfach sein: Der starre Blick ins Smartphone, um sich irgendwie vom Wahnsinn des Alltags abzulenken. Wir zeigen euch unsere liebsten Meme-Seiten rund um die Agentur- und Medienwelt, die uns zwischendurch erheitern.  

Wenn man uns fragt, welche Maßnahmen wir regelmäßig ergreifen, um im alltäglichen Agentur- und Medienwahnsinn (ihr wisst, wovon wir sprechen) nicht regelmäßig in die Embryonalstellung zu verfallen, dann haben wir nur ein Wort: Memes. Memes in hoher Quanti- und Qualität. Oder Infografiken, die gehen auch immer. Jedenfalls solltet ihr euch zum Ausgleich lustige oder interessante Bilder von lustigen oder interessanten Kanälen auf Instagram anschauen. Unser Best-of unserer liebsten Meme-Seiten und mehr findet ihr hier:

agentur_boomer

Einer der meistgeteilten Instagram-Channels im 1000things Team ist zweifellos „agentur_boomer“. Mit knallharter Realitätsnähe und erschreckender Präzision schaffen es die Betreiber*innen der Seite beinahe täglich, uns gedanklich in die eine oder andere der in den Memes dargestellten Situationen zurück zu katapultieren.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

seriousbusiness.agency

Die Münchner Design- und Brandingagentur Serious Business hat sicherlich so einige Kompetenzen vorzuweisen. Eine ihrer Fähigkeiten, von der wir uns selbst schon überzeugen konnten, besteht darin, coole Tipps rund um Brainstormings oder die Organisation von Projekten pointiert und ansprechend aufbereitet in Instagram-Alben zu gießen. Wer also zwischendurch nach dem einen oder anderen Denkanstoß sucht, sollte hier vorbeischauen:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

wenntexterzeichnen

Lust auf eine Mischung aus kindlichem Gekicher und leicht beschämtem Kopfschütteln? Dann seid ihr bei diesem Punkt auf unserer Liste unserer liebsten Meme-Seiten genau richtig, denn auf dem Instagram-Channel „wenntexterzeichnen“ passiert genau das: Texter*innen zeichnen – und teilen ihre wortwitzigen (Meister-)Werke mit der Welt.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

thebestsocialmediade

Insgeheim seid ihr auf Instagram, Facebook und Co gar nicht auf der Suche nach Inspirationen oder Infos, sondern erhofft euch eigentlich, wieder einmal so einen richtigen Fail zu entdecken? Dann ab auf den Insta-Channel „thebestsocialmediade“, ihr sozialvoyeuristischen Schlingel.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

neuenarrative

Wer uns kennt, weiß: Wir sind ständig auf dem Weg, unsere New-Work-Culture zu verfeinern und weiterzuentwickeln, um ein faires und erfüllendes kreatives Arbeiten für alle im Unternehmen zu ermöglichen und zu fördern. Sehr ähnlich denken da die Kolleg*innen von Neue Narrative. Auf dem Insta-Channel des Berliner New-Work-Magazins findet ihr regelmäßig Denkanstöße und Tipps für ein selbstbestimmteres Arbeiten:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

noidberg

Im Prinzip findet ihr hier Memes mit agentur_boomer-Qualität, allerdings beziehen sich die Memes auf dem Channel „noidberg“ nicht nur auf die Agentur- und Medienwelt, sondern generell auf den Büroalltag. Früher hieß der Channel übrigens passender Weise buero_memes, denn … naja, ihr wisst ja.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

perlendeslokaljournalismus

Sich fast am Frühstückskipferln verschlucken und über die Unfähigkeit anderer lachen: Klingt gut für euch? Dann checkt perlendeslokaljournalismus ab. Hier landen nämlich regelmäßig Verschreiber und mehr oder weniger unangenehme Unachtsamkeiten, die in Lokalzeitschriften landeten – und später von jemandem abfotografiert wurden, um sie mit euch zu teilen:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Apropos Medien- und Agenturwelt: Wir versuchen, mit unserer New-Work-Kultur ein faires kreativen Arbeiten zu ermöglichen. Von unserem Weg dorthin erzählen wir euch in unserem New-Work-Tagebuch. Und wer so richtig in unsere Unternehmenskultur eintauchen möchte, kann das in unserem Liveticker zu einem schönen (coronafreien) Montagmorgen tun.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest